News & Blog

Unterwasser-Action im Ausbildungsbecken

Was die neue Spor­ta­re­na ober­halb der Was­sero­ber­flä­che alles zu bie­ten hat, soll­te mitt­ler­wei­le in aller Munde sein. Span­nend wird es aber auch Un­ter­was­ser, denn bei uns ist die schweiz­weit erste An­la­ge für Übun­gen zu Was­ser­ber­gun­gen ver­baut.
Im Video de­mons­trie­ren die aus­ge­bil­de­ten Ret­tungs­schwim­mer von SLRG auf ein­drück­li­che Weise, wie Per­so­nen Un­ter­was­ser von einem ge­schlos­se­nen Fahr­zeug ge­ret­tet wer­den.

Das Aus­bil­dungs­be­cken ist fünf Meter tief. Für in­di­vi­du­el­le Übun­gen kann der Was­ser­stand zwei­stu­fig um einen oder um ein­ein­halb Meter ab­ge­senkt wer­den. Auch die Er­zeu­gung von Wel­len ist mög­lich.

Zu­künf­tig sol­len neben Autos wei­te­re Ob­jek­te zum Zweck von Was­ser­ret­tungs­trai­nings ver­senkt wer­den, wie z. B. ein He­li­ko­pter.

Bei­trag SRF Schweiz Ak­tu­ell

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch noch interessieren

Grzegorz Szuba

Wie trainiert man heutzutage ambitionierte Kids im Schwimmsport?

mehr lesen
Cécile Pelet

Camps, die dich weiterbringen

mehr lesen
Mermaiding

Zwei neue Schwimmkurs-Angebote

mehr lesen