News & Blog

nlz_training1 nlz_nicolas_monotavon nlz_training2 nlz_cathia_schaer nlz_training3 nlz_fabian_meeusen

Traumbedingungen - auch bei Schlechtwetter

Mit dem neuen Na­tio­na­len Leis­tungs­zen­trum (NLZ) darf sich die CAMPUS SURSEE Spor­ta­re­na die zwei­te Hei­mat von Swiss Tri­ath­lon nen­nen. Wie es den Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten bei uns ge­fällt, wie viele Stun­den sie trai­nie­ren und warum sie sich quasi blind ver­ste­hen, er­fah­ren Sie hier.

Von Ath­le­tik­trai­ning über Schwim­men, Rad­fah­ren und Lau­fen bis hin zur Re­ge­ne­ra­ti­on im Spa: Die Aus­bil­dung der neuen po­ten­zi­el­len Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten von Swiss Tri­ath­lon für die Olym­pi­schen Spie­le 2024 in Paris und 2028 in LA hat be­gon­nen. Unter der Lei­tung von Ni­co­las Mon­ta­von, Head Coach NLZ und Na­tio­nal Coach Ju­niors, wur­den be­reits zahl­rei­che Trai­nings­ki­lo­me­ter ab­sol­viert.

"Wir haben uns sehr gut ein­ge­lebt", sagt Ni­co­las Mon­ta­von. Die Re­gi­on sei wun­der­schön und biete so­wohl fürs Lauf­trai­ning als auch für Radein­hei­ten ab­wechs­lungs­rei­che Stre­cken. Zu­sam­men mit dem 25- und 50-Meter-Be­cken, dem Ath­le­ti­kraum und den Räu­men für die Re­ge­ne­ra­ti­on könne das Na­tio­na­le Leis­tungs­zen­trum von aus­ge­zeich­ne­ten Rah­men­be­din­gun­gen pro­fi­tie­ren. Ins­ge­samt trai­niert Mon­ta­von in der Spor­ta­re­na neun Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten, die al­le­samt in der Um­ge­bung leben. «Un­se­re Türen ste­hen aber auch an­de­ren Tri­ath­le­tin­nen und Tri­ath­le­ten offen», be­tont der West­schwei­zer. «Das er­laubt uns, Sy­ner­gi­en zu nut­zen und von­ein­an­der zu ler­nen.» So trai­niert zu­sätz­lich zum NLZ-Kern­team von Zeit zu Zeit block­wei­se wei­te­re Ka­de­r­ath­le­ten in Sur­see. Für Swiss Tri­ath­lon sei das NLZ eine gros­se Chan­ce. «In Sur­see kön­nen wir ge­mein­sam mit un­se­ren Part­nern die Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten be­glei­ten, sie aus­bil­den und eine Kul­tur auf­bau­en», sagt Ni­co­las Mon­ta­von und fügt an: «Hier haben wir alles, was wir brau­chen. Wir sind sehr glück­lich und füh­len uns will­kom­men.»

Einer der Ath­le­ten des NLZ-Kern­teams ist Fa­bi­an Meeu­sen. Der 23-Jäh­ri­ge hat sei­nen Le­bens­mit­tel­punkt von Hor­gen ZH in die Re­gi­on Sur­see ver­legt, wo er sich eine WG mit zwei wei­te­ren Te­am­mit­glie­dern teilt. «Im NLZ wer­den wir über alle drei Sport­ar­ten hin­weg pro­fes­sio­nell be­treut. Wir haben hier Traum­be­din­gun­gen, dies eben­so bei Schlecht­wet­ter», schwärmt der Na­tio­nal­ka­de­r­ath­let-Ath­let. Ob hü­ge­lig oder flach, auch die Um­ge­bung biete super Wege fürs Lau­fen und Rad­fah­ren. Je nach Phase in­ves­tiert Fa­bi­an Meeu­sen rund 20 bis 30 Stun­den pro Woche ins Trai­ning. Nebst dem Trai­ning stu­diert er an der Uni­ver­si­tät Zü­rich, ge­nau­so wie die an­de­ren WG-Mit­glie­der. Der­zeit fin­den Vor­le­sun­gen unter an­de­rem via Vi­deo­kon­fe­ren­zen statt, womit sich Spit­zen­sport und Stu­di­um ideal kom­bi­nie­ren lässt. «Für mich stellt der Wech­sel ans NLZ eine neue Si­tua­ti­on dar. Ich bin ge­spannt auf die wei­te­ren Jahre hier», sagt der Tri­ath­let, der für die TG Hüt­ten an den Start geht.

Ca­thia Schär hat im NLZ eben­falls eine zwei­te Hei­mat ge­fun­den. Wie Fa­bi­an Meeu­sen lebt sie in einer WG in der Nähe. «Frü­her muss­te ich rund eine Stun­de pro Tag fürs Pen­deln ein­rech­nen. Hier liegt das Trai­ning nur einen Stein­wurf von der Woh­nung ent­fernt. Zudem wer­den wir tag­täg­lich be­treut. Das ist super prak­tisch!», sagt die 20-jäh­ri­ge Na­tio­nal­ka­de­r­ath­le­tin. Für Mo­ti­va­ti­on sorgt auch das NLZ-Team selbst: «Wir leben und trai­nie­ren ge­mein­sam, was von gros­sem Vor­teil ist. Wir ver­ste­hen uns quasi blind. Das ge­fällt mir sehr gut.» Ihr Ziel für diese Sai­son sind die Eu­ro­pa­cup-Su­per­sprint-Ren­nen, den nö­ti­gen Fein­schliff wird sie sich unter an­de­rem an den Trai­nings­ren­nen in Sur­see holen.

Bil­der und Video: Swiss Tri­ath­lon

Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch noch interessieren

Was passiert im Kopf, wenn man ein konkretes Ziel vor Augen hat?

mehr lesen
Privatpool

Individualunterricht im Privatpool

mehr lesen
FamilyDay

Wir feiern 50 Jahre CAMPUS SURSEE!

mehr lesen